Dieses Foto entstand am Strand von Helgenaes, einer Halbinsel in Djursland im Norden von Dänemark, etwa 20 Minuten mit dem Auto vom Ort Ebeltoft entfernt. Technik Fujifilm XT-2, 16-55 f 2,8, 15sek Belichtung, ISO 200, LED Licht von Rollei Meine Idee dahinter Ich habe das Boot einige Tage vorher zufällig auf Instagram gesehen, als ich den Hashtag #helgenaes dursucht habe, und keine Ahnung gehabt wo das Boot wohl liegen könnte. Aktiv gesucht… Weiterlesen

Es gibt durchaus vielfältige Meinungen über das Tauchen von Babys und Kleinkindern. Die Spanne reicht von vehementer Ablehnung mit dem Stichwort Vertrauensmissbrauch1 bis hin zu unreflektierter Zustimmung, da ja schließlich ein „Atemschutzreflex2“ vorhanden wäre3.

Ich komme in diesem Text zum Schluss, dass das Tauchen mit Babys und Kleinkindern eine wichtige Maßnahme zur Wassersicherheit ist und zur gesunden und umfassenden Entwicklung von Kindern im Wasser unbedingt dazu gehört. Ich empfehle, die Methodik des Tauchens an die frühkindliche Entwicklung anzupassen und dabei unbedingt auch schon die kleinen Babys als eigenständige Menschen wertzuschätzen.

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU Datenschutzverordnung in Kraft. Für uns Schwimmschulen bedeutet das, dass wir unsere Prozesse der Kundendatenverarbeitung auf den Prüfstand stellen, und sicher stellen müssen, dass wir Ende Mai gut aufgestellt sind. Betroffen sind unsere Kundendatenbanken, unsere Webseiten, unsere Newsletter, unsere evtl. Cloudspeicher, kurz: alle Orte an denen wir kundenbezogene Daten sammeln. In diesem Artikel möchte ich meine Recherche-Ergebnisse zum Thema mit Euch teilen, die ich nach… Weiterlesen

Mein letztes Jahr war geprägt von der Einführung eines Online-Buchungssystems in unserer Schwimmschule. Was als ambitioniertes, aber durchaus überschaubares Projekt begann, entwickelte sich zum Anstoß für eine grundlegende Umstrukturierung der Abläufe im Büro der Schwimmschule. Denn ich merkte schnell, dass das Potential des Themas Digitalisierung, nur mit dem reinen Buchungssystem für die Kunden, für uns längst nicht ausgeschöpft war. Es gilt, die Themen Personalverwaltung, Dokumentation/Handbuch und vor allem auch Fragen zu vernetzen Arbeitsabläufen… Weiterlesen

Ein Kommentar zu den beschlossenen Schulschließungen im Erzbistum Hamburg.